Wie die Musik zu uns kam

 

Ich glaube jeder von uns hat seine eigene, fantastische Geschichte, wie er von Musik zum ersten Mal inspiriert oder angesprochen wurde. Der alte Kern unserer Band hat hier eine eher langweilige zu erzählen. Wir haben uns nämlich über die Musik-AG in der Schule kennengelernt und haben auch damals schon ausser der Reihe zusammen gespielt. Natürlich noch viel rockiger und mehr in Richtung Punk. Dabei haben wir unser Gitarrenspiel ausgefeilt. Auf jeden Fall hatten wir einen ziemlich coolen Lehrer, der uns so ziemlich unser Ding hat machen lassen. Nach dem Abi haben wir uns nur noch gelegentlich getroffen und von ursprünglich sechs Leuten sind auch nur drei übrig geblieben, die aber den Stil der Band massgeblich prägen. Man hat sich dann irgendwann wieder öfter getroffen und der DJ und Marina kamen dazu. Das hat Boal eigentlich den nötigen Schmiss verpasst, an dem wir jetzt alle kontinuierlich arbeiten. Stefan hatte uns mal gehört, als wir in einem Club gespielt haben und Marina hat Georg an der Uni kennengelernt. So kam eines zum anderen und aus der Punkrockband der Musik-AG wurde Boal, die Band.

Interessantes